Zertifizierter Aroma Faszien ENERGETIKER

Aroma Faszien Energetiker erkennen und lösen Lebensthematiken und Blockaden in der ganzheitlichen Speicherplatte des Menschen


Die Faszien – der vergessene sechste Sinn. Das größte Sinnesorgan mit unendlichen Inputmöglichkeiten für unser Gehirn und ganzheitliche Lebensfreude.

Jeder hat sie –  wenige kennen sie – kaum einer nutzt sie!
Nachdem die revolutionären Erkenntnisse über die Faszien in den letzten Jahren von renommierten Forschern in der ganzen Welt, nun (endlich) auch in unsere Wohnzimmer gebracht wurden, wissen wir, dass diese bis dato unbeachteten Bindegewebsfasern zum einen die wahren Verursacher von Schmerzen, Blockaden und Krankheiten sind, aber auch ein bisher rudimentär verborgener und grandios alternativer Ansatz für energetische Heilungsmethoden.

Ein jeder Körper besitzt diese Faszien.
In unterschiedlichsten Formen und Beschaffenheit, durchziehen sie unseren gesamten Organismus. Sie halten unseren Körper zusammen, kommunizieren mit dem Gehirn, schenken uns unsere Körperform, sind maßgeblich an der Körpereigenen Abwehr beteiligt, schützen die Organe und sind Speicherplatte aller körperlichen und emotionalen Schmerzen.
Durchzogen von unzähligen Nerven und Schmerzrezeptoren, ist es DAS empfindlichste Wahrnehmungsorgan überhaupt!

Dieses lebendige „Schutzwesen“ in uns, ist in der Lage körperliche und emotionale Schmerzen zu spüren, Veränderungen, Druck und Schwingung wahrzunehmen und diese auch zuordnen und lösen zu können.

Diese umwälzende Erkenntnis, darf für einen jeden guten Energetiker, der es sich zum Ziel gemacht hat, Menschen in ein lebensfrohes Gesamtwohlbefinden zu begleiten, auf keinen Fall bedeutungslos sein.

Die Ausbildung zum Aroma Faszien Energetiker ist einzigartig in Europa

Und beschäftigt sich mit tiefgehenden energetischen Anwendungsmöglichkeiten, welche die Menschen in dieser Form noch nicht kennen. Sie ist revolutionär!

Durch das gezielte Eingehen und Lösen spezifischer abgespeicherter Lebens-Muster und Thematiken im Fasziengewebe, können Defizite und deren Ursachen gezielt ausgeglichen werden. Die gesamte physische, als auch psychische Verfassung reguliert sich nachhaltig. Das was uns schon über lange Zeit begleitet, wofür bereits unzählige unterschiedliche Methoden versucht wurden, kann sich nun, mithilfe dieser neuen Methoden und ätherischen Ölen, endlich lösen.


Nutzen und Aufbau der Ausbildung zum Zertifizierten Aroma Energetiker

Nutzen

Der Zertifizierte Aroma Faszien Energetiker kennt die Grundlagen, in Wirkung und Auswahl unterschiedlicher energetischer Anwendungen, in Bezug auf das Fasziengewebe und deren unterstützendes Potential.

Er kennt die Grundlage themenbezogener ätherischer Öle und Phytowirkstoffe, sowie die wichtigsten Funktionen der Faszien und deren Auswirkungen aus osteopathischer und energetischer Sicht.

Er ist in der Lage, das eigene Spürbewusstsein einzusetzen und Aroma Faszien Energetik, unter ganzheitlichen Gesichtspunkten durchzuführen.

Er kann Menschen darin unterstützen, das zu begreifen, was der Körper uns lehren will und alte längst überholte und einschränkende Blockaden an Körper, Geist und Seele nachhaltig zu lösen.

Er  kann Menschen in eine Lebensfreude führen, von der sie gar nicht wussten, dass sie dazu fähig sind.

Die spezifische „Speicherplatte“ in den Faszien kann gelöscht und somit wieder neu programmiert und die Lebensqualität enorm gesteigert werden.

Aufbau

Im theoretischen Teil werden die Grundlagen zur Anatomie, Physiologie und Bedeutung der Faszien vermittelt und die faszialen Zusammenhänge, zwischen einem natürlichem Bewusstsein und einschränkendem Bewusstseinsverhalten aufgezeigt. Ebenso, werden die Grundlagen zur Anwendung der Aromatherapie und deren hoch wirksame Auswirkungen, auf das gesamte Fasziensystem vermittelt.

Der Schwerpunkt der Ausbildung wird auf die praktische Umsetzung, in Bezug auf die in den Faszien abgespeicherten Verletzungen, Muster und Prägungen und deren Balancierung, gelegt!

Im praktischen Teil erhält der Teilnehmer ein vertieftes Wissen, in Bezug auf das Aufspüren von energetischen Blockaden, mittels Faszien-Spürbewusstsein. Dieses Spürbewusstsein wird in unterschiedlichsten Übungen trainiert und gehoben.
Im Mittelpunkt stehen energetische und aromatologische Anwendungen. Die dazu beitragen, jeden Menschen individuell in die Tiefe seiner wahren Lebens-Thematiken zu begleiten. Diese nachhaltig positiv zu lösen, die Kraft dahinter zu erkennen und aus dieser resultierend, in eine neue Lebensqualität zu finden.

Durch den praktischen Schwerpunkt und die prozessorientierte Ausrichtung, wird der Teilnehmer, voraussichtlich auch den eigenen Thematiken begegnen. D.h. es besteht durchaus die Möglichkeit, dass der Teilnehmer, im Laufe der Ausbildung selbst durch Prozesse geht.
Dies halten wir auch für wichtig, da es in dieser Arbeit mit Menschen, Begleiter braucht die selbst stabil sind. Die während der Arbeit mit Menschen nicht in Eigen-Prozesse gehen, die in einer gut ausgerichteten Klarheit und Kraft andere bereichernd begleiten und aus einem selbst erlebten, tiefen Erfahrungsschatz schöpfen können.

Wir wissen, dass in unseren Thematiken die größte Kraft steckt, dies ist auch Kern der Faszien orientierten Anwendungen.

Unsere Trainer stehen während der gesamten Ausbildung, für individuelle und prozessorientierte Einzelgespräche zur Verfügung.

 


Inhalt 

Modul 1 - Basiswissen Faszien

Theoretisches Wissen und Stabilisierung in der Thematik

> Ganzheitliche Bedeutung der Faszien aus osteopathischer Sicht
> Basiswissen anatomische und physiologische Grundlagen
> Faszien- und Gewebeintelligenz
> Einfluss der Beweglichkeit von Strukturen und Gewebe auf das körperliche und seelische Wohlbefinden
> Bewegungseinschränkungen aufspüren und lösen
> Auswirkung der „Speicherplatte“ Faszien auf unser Gehirn
> Blockierende Einflüsse aus dem Schmerzgedächtnis erkennen und lösen
> Die wichtige Rolle der Faszien für den Alltag, Körper, Psyche und emotionales Gleichgewicht
> Die Bedeutung der Faszien als Sinnesorgan und Spürbewusstsein

Dauer:
2 Tage/jeweils von 9.00-17.00 Uhr

Trainer:
Christoph Maharo Hanisch

Modul 2 - Basiswissen Themenbezogene Aromatherapie

Theoretisches Wissen und Stabilisierung in der Thematik

Die Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) gehört zu den ältesten Anwendungsformen und ist auf allen Kontinenten und in allen Kulturen beheimatet.

Hochwertige und naturreine Phytowirkstoffe, wie z.B. ätherische Öle, sind sehr komplex – sie beinhalten hunderte von verschiedenen und einzigartigen biochemischen Verbindungen und können aufgrund ihrer kleinen Molekularstruktur in das Gewebe gelangen. Auf diesem Weg beeinflussen sie den gesamten Organismus und können die jeweilige Anwendung um ein vielfaches verstärken.

Die Faszien merken sich jede Verletzung, diese Speicherung kann mit Pflanzenessenzen wirksam gelöscht werden. Sie kommunizieren mit unseren Gewebezellen und verstärken die Wirkung der energetischen Anwendungen.

Wir nutzen also die Kraft der Natur, um wieder in unsere eigene Kraft zu finden. Der Einsatz von Phytowirkstoffen, schafft eine bereichernde Synergie und ein Alleinstellungsmerkmal im Segment Faszien Energetik.

> Grundlagenkenntnis Phyto- und Aromatherapie
> Qualitätsstandards und Anwendungsmerkmale
> Wege in den Körper – Eigenschaft und biochemische Funktion von ätherischen Ölen
> Einwirken auf gespeicherte Verletzungen, Thematiken, Prägungen und Schmerzgedächtnis
> Wirkungsweisen und  Auswahl unterschiedlicher Pflanzenessenzen, zu unterschiedlichen Thematiken

Dauer:
2 Tage/jeweils von 9.00-17.00 Uhr

Trainer:
Jürgen Wandaller

Modul 3 bis 5 - Integratives Wissen in die Praxis umsetzen und individuelle praktische Anwendungen

Das Faszien-Netzwerk wird als lebendige Verbindung zwischen den Organen, dem Bewegungsapparat, dem Nervensystem, den emotionalen Prägungen und unserem Gefühlszustand erkannt und in dieser alles integrierenden Einheit betrachtet, erspürt und energetisch behandelt. In faszinierend logischer Weise, folgen wir der menschlichen Programmierung in die Tiefe und erkennen ihr ganzheitliches Wesen. Dieses Erkennen und der integrative Blickwinkel, ermöglichen faszinierende Erfolge im Wiederherstellen einer ungeahnten Lebensqualität.

Wir gehen dabei auf die sechs verschiedenen Energiekörper, dem Physischen-, Astral-, Emotional-, Mental-, Kausal- und Hypokausalkörper, ein.
Denn sobald in einem dieser Körper ein Thema sitzt, sind immer die Faszien beteiligt. D.h. ein Problem in mir - egal auf welcher Ebene - zeigt sich immer über die Faszien.

Die Faszien können uns energetisch zum Ursprung des Problems und zur eigentlichen Ursache führen, auch wenn diese ggf. noch nicht körperlich, sondern als merkwürdiges Gefühl spürbar ist.

Diese „Störzone“ zu lokalisieren ist von enormer Bedeutung, da sie sehr subtil in alle Ebenen ausstrahlt und somit die gesamte Lebensqualität erheblich beeinflusst.

Verklebte Faszien sind also nicht nur Ursache für ein „Zwicken und Zwacken“ im Körper, sondern wirken auch auf feinstofflicher Ebene tief in unsere Verhaltensweisen, die Wahrnehmung und dem Umgang mit dem Leben hinein.

> Störung einer wahrhaften Wahrnehmung auf allen Ebenen
> Störung der Anatomie
> Unbewusstes Verhalten und feindliche Lebensbilder
> Verlust der Lebensqualität
> Störung des Anker des Lebens/wachse oder zerbreche ich an Herausforderungen
> Uvm.

Alle 3 Module sind mit folgenden Inhalten praktisch orientiert: 

> Erkennen und verfeinern des eigenen Faszienszustandes
Im ersten Schritt, wird anhand von unterschiedlichen Methoden, die eigene Verfassung erkannt und mögliche Anwendungen definiert

> Erlernen einer praktischen Standardanwendung, zur Aktivierung des Faszienflusses/der Faszienbalance
Sanft gezieltes Durchbewegen des gesamten Fasziengewebes, mit Unterstützung von ätherischen Ölen

> Aufbau und Schulung des eigenen Spürbewusstseins
In praktischen Übungen wird das eigene Spürbewusstsein geschult, sodass erkannt werden kann, in welchem Energiekörper das Thema tatsächlich sitzt und welche äußeren Einflüsse ebenso mitwirken (wie Eltern, Großeltern, Kinder, etc..)

> Aufbau und Schulung der Körperwahrnehmung
Durch die Schulung der körperlichen Wahrnehmungen wird erkannt, wie tief das Thema sitzt und in welche Ebenen es ausstrahlt

> Individuelle praktische Anwendungsmethoden erlernen und verinnerlichen
Schulung und praktische Durchführung einer Vielfalt von unterschiedlichen hochwirksamen energetischen Anwendungen, in Kombination mit ätherischen Ölen und Phytowirkstoffen, welche auf unterschiedlichen Ebenen und in unterschiedlichen Prozessen zur Lösung der Thematik führen

Erkennen welche Anwendungen und warum sie bei welchen Thematiken zielführend sind

Schulung des ganzheitlichen und prozessorientierten Verständnis, um die Kraft und das Potential hinter der Thematik zu erkennen und zu integrieren

Alle Anwendungen werden mehrmals in der Praxis durchgeführt, sodass diese sich verinnerlichen und umgehend, nach Abschluss der Ausbildung, sicher umgesetzt werden können

Wir üben dazu in Zweier oder größeren Gruppen, innerhalb der AusbildungsteilnehmerInnen

> Erlernen des Aufbaus von Heil- und Schutzräumen
Diese unterstützen zudem die erlernten Anwendungsmethoden

Dauer:
Jeweils 3 Tage/jeweils von 9.00-17.00 Uhr

Trainer:
Jürgen Wandaller & Christoph Maharo Hanisch


Kosten und Vorraussetzungen

Kosten und Voraussetzungen

Die Ausbildung ist ausschließlich als gesamte Ausbildung buchbar und kann über das Online Anmeldeformular auf wandashi.at gebucht werden.

Um das Zertifikat „Aroma Faszien Energtiker“ zu erhalten sind folgende Kriterien zu erfüllen:

  • Vollendetes 18. Lebensjahr
  • Absolvierung aller fünf Module mit 80% Anwesenheit
  • Beglichene Ausbildungskosten

Es ist keine Prüfung für den erfolgreichen Abschluss dieser Ausbildung vorgesehen. Wir erkennen das Gesamtverständnis und die Verinnerlichung des Erlernten, im gemeinsamen Tun und in der offenen Reflexion durch das Trainerteam.

Die Kosten für die komplette Ausbildung mit insgesamt 5 Modulen und 104 Unterrichtseinheiten
betragen € 2.500,-

Für die Absolventen der Ausbildung „Phyto Faszien Trainer“ besteht die Möglichkeit hier Modul 3, 4 und 5 zum Preis von € 1.700,- zu besuchen. 


Es besteht auch die Möglichkeit einer Ratenzahlung. (5 Raten/ je Modul) Schreib uns dazu bitte einen "Kommentar" bei der Anmeldung.


Zu den Terminen und Anmeldung

Laut Faszien-Forscher fühlen wir uns immer so, wie der Zustand unserer Faszien ist – wer sich rundum wohl fühlen möchte,
der darf diesem Wunderwerk in uns, große Beachtung schenken
.


Übernachtungsmöglichkeit (bitte selbstständig buchen)

Gasthof & Hotel Zum Grünen Wald
Fam. Wolfsegger
Prager Bundesstr. 12, 4209 Engerwitzdorf
www.wolfsegger.at
+43(0)7235 50400