BELTANE – Sinnliche Balsame für die Chakren, Deo & Busencreme

Beltane ist eines der bedeutendsten Feste der Kelten, ein Fest der Lebenden und des Lebens, der Sieg der Sonne und des Sommers über den Winter und Tod. Zu Beltane vereinigt sich die jungfräuliche Frühlingsgöttin mit dem „gehörnten“ Gott – dem Jüngling der seine Königswürde einfordert und dafür einen Hirsch erlegt. Diese mystische Vereinigung steht für Fruchtbarkeit und Schöpfungskraft, Vereinigung von Himmel und Erde. Die Vereinigung von männlicher und weiblicher Kraft symbolisieren auch unsere Maibäume.
Wir tauchen ein in die süße Welt der Sinne, der Lebenskraft, der Sexualität und Fruchtbarkeit, wir sprühen vor Lust und Freude, feiern und tanzen unser Leben. Wir kennen dieses Jahresfest auch unter Walpurgisnacht – Walpurgis wurde als weiße Sonnengöttin verehrt.

In der Natur macht sich eine unheimliche Vielfalt bemerkbar, die Pflanzen haben eine enorme Lebenskraft.

Lust und Freude stärken und uns selbst sinnlich verwöhnen
Wir nutzen die enorme Lebenskraft der Pflanzen für unsere eigene Lebendigkeit, für die Stärkung unserer Energiezentren, der Fruchtbarkeit auf allen Ebenen und für sinnliche Freuden.

Praktisches Herstellen von:

  • Chakren-Balsamen um unser Energiesystem zu stärken und zum Tanzen zu bringen Balsam für das Herzchakra – öffnender Freuden-Balsam Balsam für den Solarplexus – aphrodisierender Einklang-Balsam Balsam für das Sexualchakra – sinnlich duftender Liebes-Balsam Balsam für das Halschakra – lustvoller Kommunikations-Balsam
  • „Ich-kann-Dich-gut-riechen“ Deocreme
  • Sinnlich verwöhnende Busencreme

Praktische Anwendung:

  • Energetische Chakrenöffnung
  • Energetisches Auftragen der erstellten Produkte
  • Kreative, intuitive und energetische Etiketten-Gestaltung

Wissensvermittlung:

  • Wirkungsweisen der ausgewählten Pflanzen entsprechend der jeweiligen Jahreszeit, zB.: Wildose, Rotklee, Frauenmantel, Gunderman, Braunelle, u.ä.
  • Wirkungsweisen der ausgewählten Rohstoffe
  • Einsatzmöglichkeit ätherischer Öle als Duft- und Wirkstoffe

Dauer:
1 Tag/9.00-18.00 Uhr

Kosten:
€ 160,-

Trainerin:
Ingrid Pramer


Zu den Terminen und Anmeldung