Themenbezogene Raindrop Anwendung

Die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der Raindrop Technique®

Bei dieser Ausbildung wird auf drei spezielle Themenbereiche der Raindrop Technique® eingegangen und die jeweils passende Anwendung dazu erlernt.

Wie wende ich die Raindrop Technique® bei Nervenleiden an?
Mit dieser speziellen Anwendungstechnik können Menschen die unter MS, Alzheimer, Parkinson usw. leiden, wunderbar unterstützt werden.

Wie wende ich eine energetische Raindrop-Technique® an?
Hier erfolgt die Anwendung unter Berücksichtigung des feinstofflichen Aspekts eines Menschen. Speziell ausgewählte Öle werden dabei in einem eigenen Arbeitsablauf sanft, achtsam und unter Berücksichtigung der vitalen Zentren (Chakren) aufgetragen.

Wie wende ich die Raindrop-Technique® bei Kindern an?
Mit der Raindrop-Technique® für Kinder kann man heranwachsende Kinder wundervoll in ihrer Entwicklung unterstützen. Sei es um mehr Selbstbewusstsein zu fördern, sie aus ihrem täglichen Alltagsstress zu holen, sie wieder in ihre Mitte zu bringen, sie in der Wachstumsphase zu unterstützen oder um ihnen einfach Gutes zu tun.

Diese drei Tage sollen die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten dieser einzigartigen Technik aufzeigen. Wobei an jedem Tag von den Teilnehmern eine Spezialanwendung praktiziert wird und jeder Teilnehmer auch eine Anwendung genießen darf.
Dadurch können die Besonderheiten der einzelnen, sehr individuellen Techniken, besser wahrgenommen, empfunden und verinnerlicht werden.


Voraussetzung:
Raindrop Technique® Basisausbildung
Bitte sämtliche vorhandenen Öle zur Ausbildung mitbringen.

Inhalt:
Die Raindrop Technique® bei Nervenleiden, Theorie und Praxis
Die energetische Raindrop-Technique®, Theorie und Praxis
Die Raindrop-Technique® für Kinder, Theorie und Praxis


Dauer:
3 Tage/jeweils von 9:00-17:00 Uhr

Kosten:
€ 421,-

Trainer:
Jürgen Wandaller


Zu den Terminen und Anmeldung